AGB

AGB


Neben den gesetzlichen Regelungen finden Sie hier in der jeweils aktuellen Fassung Punkte, die zusätzlich Bestandteil und Rahmenbedingung von Aufträgen und Geschäftsbeziehungen sind, sofern nicht explizit schriftlich andere Vereinbarungen getroffen werden.

Wir verzichten zugunsten der Lesbarkeit auf das Gendering unserer Texte und adressieren damit gleichermaßen Menschen aller Geschlechter ohne Prioritäten.

Im folgenden schreiben wir “Wir / wir” oder “Stellenwert” und meinen damit die needoo Unternehmensberatungs KG. Mit “Sie” oder “Auftraggeber” ist der zur rechtmäßigen Geschäftsbeziehungen befugte Kunde (Unternehmen und Ansprechpartner oder Privatperson) gemeint.


Unsere zusätzlichen AGB

Stellenwert ist ein Service der needoo Unternehmensberatungs KG. Rechtsgeschäfte schließen Sie mit der needoo Unternehmensberatungs KG.

Stellenwert hat das Recht, Aufträge ohne die Angabe von Gründen innerhalb von 5 Tagen ab Beauftragung abzulehnen.

Methoden, Vorgehensmodelle und Unterlagen, die im Rahmen von Aufträgen durch Stellenwert verwendet werden, sind generell als geistiges Eigentum von Stellenwert zu betrachten. Ein Missbrauch oder eine nicht explizit durch Stellenwert genehmigte weitere Verwendung kann Schadensersatzforderungen nach sich ziehen.

Bestehende Aufträge können durch Stellenwert beendet werden, wenn sich abzeichnet, dass der Auftrag nicht zielführend erfüllbar ist. 

Bei Storno oder Abbruch eines Auftrags kann Geleistetes aliquot und nach Aufwand berechnet werden.

Wir können nicht alles alleine machen – Kunden haben Mitwirkungspflichten (z.B. zeitgerechte Reaktion und Feedback auf Bewerbungen) zu Erfüllung der Aufträge.

Stellenwert haftet nicht für Verzögerungen, die im regulären Prozess der Auftragsabwicklung entstanden sind.

Der Auftraggeber haftet vollständig für die Inhalte seiner Stellenanzeigen.

Es dürfen nur solche Inhalte in Stellenanzeigen verwendet werden, für die Veröffentlichungsrechte bestehen. Stellenwert geht davon aus, dass der Auftraggeber für die an Stellenwert übermittelten Inhalte, Bilder und Logos auch die entsprechenden Veröffentlichungsrechte besitzt und diese an Stellenwert im Rahmen des Auftrags überträgt. Im Falle einer unrechtmäßigen Verwendung wird sich Stellenwert bei Schadenersatzforderungen Dritter beim Auftraggeber diesbezüglich schadlos halten.

Stellenwert übernimmt keine Haftung für die technische Verfügbarkeit beauftragter Serviceportale (Job-Plattformen oder Social Media Plattformen).

Allfällige Reklamationen müssen schriftlich per E-Mail an office@stellenwert.at erfolgen und bedürfen der Eingangsbestätigung durch Stellenwert.

Der Auftraggeber stimmt einer elektronischen Speicherung der an Stellenwert übermittelten und für die ordnungsgemäße Abwicklung der Aufträge notwendigen Daten zu (z.B. Grafiken, Texte, Infos, Kontaktdaten, …).

Der Auftraggeber stimmt der elektronischen Datenspeicherung seiner geschäftlichen Daten und Kontakte zu, die im Zuge Auftragsabwicklung verarbeitet werden.

Der Auftraggeber stimmt der Weitergabe der Daten seiner Stelleninserate (Inhalte und Kontaktdaten) an die beauftragten Serviceportale (Job-Plattformen) zum Zwecke der Schaltung der Stelleninserate zu.

Dem Auftraggeber ist bewusst, dass die beauftragten Serviceportale (Job-Plattformen) oft über unterschiedliche Bedingungen und Möglichkeiten zur Schaltung der Stelleninserate verfügen und deshalb gegebenenfalls die Stelleninserate an die Gegebenheiten der Serviceportale angepasst werden.

Der Auftraggeber stimmt der elektronischen Rechnungsübermittlung per E- Mail zu.

Die Zahlungsfrist der Rechnung beträgt 10 Tage ab Zustellung durch Stellenwert.

Der Auftraggeber stimmt zu, dass die Daten von Bewerbern an ihn weitergeleitet werden, wenn Stellenwert in seinem Namen Tätigkeiten im Zuge der Personalsuche durchführt.

Bewerber stimmen der Verarbeitung ihrer an Stellenwert übermittelten Daten im Zuge des Bewerbungsprozesses zu (z.B. Speicherung und Weiterleitung an das personalsuchende Unternehmen).

Bewerber stimmen der Weitergabe ihrer der im Zuge von Personalsuchen an Stellenwert übermittelten Daten an die jeweiligen Auftraggeber (Unternehmen) zu. 

Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang personenbezogener Daten verweisen wir auf unsere gesonderte Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Gerichtsstand ist Wien.